BelletristikBildbaendeBiographienGeschenkbuchGeschichteKochbuchKunstbandPolitik & ZeitgeschichteRatgeberSachbuchSatire & HumorSignum / WirtschaftKrimi

Brauer, Arik

Brauer, Arik


Arik Brauer, geb. 1929 in Wien, versteht sich nicht allein als Maler, sondern auch als Architekt, Grafiker, Bühnenautor, Dichter, Liedermacher und Chansonsänger. 1979 findet die erste große Retrospektive seines Werkes statt, 1982 folgen mehrere Wanderausstellungen durch die USA. 1985–1997 Professor an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Mitbegründer der weltberühmten „Wiener Schule des phantastischen Realismus“. Bei Amalthea erschienen: „Der Teufel und der Maler“ (2000) und „Die Farben meines Lebens“ (2006).

Zurück zur Übersicht